German Design Award 2017 goes to Mineralsigns

German Design AwardSo viel Leidenschaft und Herzblut haben wir in den vergangenen Jahren in die Entwicklung unserer Mineralsigns gesteckt. Haben getestet und weiterentwickelt, geprüft und nachgebessert. Umso mehr freuen wir uns jetzt über die nächste Auszeichnung für unser Leit- und Orientierungssystem: den German Design Award 2017. Wir fühlen uns sehr geehrt. Vielen Dank an die Jury!

Und das hat die Preisrichter überzeugt: Optisch und haptisch fanden sie unsere aus Mineralwerkstoff gefertigten Wandschilder in ihrer Wirkung extrem hochwertig. Ergänzt um einfaches und kostengünstiges Neubedrucken ist es genau das, was wir uns für unsere Kunden wünschen. Die Mineralsigns spiegeln den hohen Qualitätsanspruch unserer Auftraggeber wider, und dieser Award ehrt auch sie, die Unternehmen, Krankenhäuser, Behörden und Institutionen, bei denen unsere Wandschilder bereits zum Einsatz kamen. Also, herzlichen Glückwunsch auch an alle die Mineralsigns bereits einsetzten!

Die Preisverleihung des German Design Awards fand am 10. Februar 2017 anlässlich der „Ambiente“ in Frankfurt am Main statt. Eine prominent und international besetzte Jury hatte zuvor getagt, um mit dem Preis innovative Produkte und Gestalter auszuzeichnen, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft neue Wege weisen. Hier werden, betonen die Auslober, einzigartige Gestaltungstrends entdeckt und präsentiert, die die designorientierte Wirtschaft voranbringt. Bei Designqualität gehe es um nichts weniger, als um die Verbesserung des Markenimages und das Erreichen der Finanzziele, fasst Cees de Bont die Bedeutung von Design und die Relevanz des Preises zusammen. De Bont ist Dekan der School of Design an der Hong Kong University und Mitglied der international besetzten Jury. Ein toller Erfolg, wie wir finden, und jetzt wird erst mal gefeiert!

German Design Award German Design Award zurück zur Übersicht